Verwaltungsrat

ist für die Vermögensverwaltung der Pfarrei zuständig.

Er entscheidet über Personalfragen, Anschaffungen, Baumaßnahmen, Zuschüsse... etc.
Dem Verwaltungsrat gehören der Pfarrer (als Vorsitzender) und 6 gewählte Mitglieder an.

Gewählt wird alle 4 Jahre.