Der heilige Andreas - der Patron unserer Kirche

Geschrieben von Pfr. Winfried Abel  

Mit dem Gedenktag von Andreas beginnt das neue Kirchenjahr. In den alten liturgischen Büchern eröffnet der Apostel das Jahr der Heiligen.

Eine Stätte der Verehrung für Andreas befindet sich in Italien, wo Tausende Jahr für Jahr Urlaub machen und nicht wissen, welche kostbaren Reliquien hier verehrt werden: Gebeine von Andreas werden seit 1208 in dem ihm geweihten Dom S. Andrea in Amalfi, südlich von Neapel, aufbewahrt.

Weiterlesen...

Der heilige Bardo (980-1051)

Geschrieben von Gisela Frisch

Der hl. Bardo lebte und wirkte in der ersten Hälfte des 11. Jahrhunderts, in einer Zeit, in der die Könige und Kaiser sich aus tiefer Überzeugung als von Gott eingesetzt betrachteten und daher nicht nur in die weltlichen, sondern auch in kirchlichen Dingen die Entscheidungsbefugnis für sich beanspruchten. Die großen Ländereien der Bistümer und Reichsklöster wurden als Reichsgut angesehen, und ihre Inhaber hatten die Verpflichtung, den König, der ja keine feste Residenz hatte, mit seinem Gefolge oft längere Zeit zu beherbergen, seinen Hoftagen beizuwohnen und ihn mit ihren Leuten auf Kriegszügen oder Romfahrten zu begleiten.

Weiterlesen...